Besuch im PhysLab

Im Rahmen der Kinder-Uni-Tage der Freien Universität Berlin hatte die Klasse 5c das Glück, einen der begehrten Termine zu bekommen. So ging es 10. Oktober in das PhysLab der FU Berlin nach Dahlem. Nach der knapp einstündigen Fahrt waren die Schülerinnen und Schüler erst einmal hungrig.

DSC 1472

DSC 1468

DSC 1470

DSC 1471

Um 9.30 Uhr ging es dann in den Keller. Dort waren, frei nach dem Motto "Mehr entdecken lassen, weniger erklären", 120 Experimente aufgebaut, an denen die Kinder grundlegende physikalische Beobachtungen und Erkenntnisse größtenteils selbständig gewinnen konnten und so elementare Erfahrungen zu allen Teilgebieten der Physik machten: schwingende Pendel, fallende Würfel, sich auf verschiedenen Bahnen bewegende Kugeln, farbenerzeugende Prismen oder klingende Stäbe.

DSC 1473

DSC 1474

DSC 1475

DSC 1476

DSC 1477

DSC 1478

DSC 1479

DSC 1481

DSC 1482

DSC 1483

DSC 1484

DSC 1486

DSC 1487

DSC 1489

DSC 1491

DSC 1492

Nach eineinhalb Stunden, die wie im Fluge vergingen und viel Spaß gemacht haben, fuhren wir dann wieder zurück in die Schule.

DSC 1496

 

   
© Katholische Schule Herz Jesu Berlin