Der Hort an der Herz Jesu Schule

Der Hort an der katholischen Schule Herz Jesu wurde im Jahre 1998 gegründet und befindet sich seit dem 1. August 2009 in der Trägerschaft des Erzbistums Berlin. Zurzeit sind sieben Erzieherinnen und vier Erzieher beschäftigt. Zum Team gehören ebenfalls eine Köchin und eine Konditorin, die in der Cafeteria das Mittagessen ausgeben und sich um die Vesper kümmern. Seit dem 1. August 2013 ist Katrien Talpe die koordinierende Erzieherin.

In diesem Jahr besuchen 218 Kinder den Hort. Sie sind auf 10 Gruppen aufgeteilt, je nach Größe des Raumes. Sechs Gruppen haben ihre Räume im Schulgebäude. Auf dem Schulgelände, angrenzend an das Schulhaus, befinden sich zwei Horthäuser. In beiden Häusern sind jeweils zwei Gruppenräume untergebracht.

Seit zwei Jahren betreuen wir die Fünft- und Sechstklässler sowie einige Viertklässler in einer eigenen Gruppe

Der Hort Herz Jesu setzt seinen Schwerpunkt darin, die Kinder in ihrer Eigenverantwortung zu fördern und in ihrer Entwicklung zu einer gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu unterstützen. Wir möchten ihnen Geborgenheit bieten und eine stabile Gemeinschaft. Deshalb hat jedes Kind seine eigene Gruppe mit festem Gruppenerzieher. Wir möchten die Kinder in ihrer Selbstständigkeit und in ihrem Handeln unterstützen.

Die Gemeinschaft der Schule findet im Hort eine Ergänzung, dies zeigt sich auch in der Mitarbeit der Horterzieher in der verlässlichen Halbtagsgrundschule.

Nach Schulschluss, um 13.35 Uhr, gehen die Kinder selbstständig in ihren Gruppenraum und erledigen ihre Hausaufgaben. Dabei werden sie von den Erziehern unterstützt. Anschließend gestalten die Kinder ihre Freizeit, indem sie nach draußen auf den Schulhof gehen oder ihre Freunde in anderen Gruppen besuchen oder an einem kreativen Angebot teilnehmen.

Von 15.15 Uhr bis 15.45 Uhr vespern wir eine Kleinigkeit in unseren Gruppen. Da wir während dieser Zeit Geschichten vorlesen, Pläne schmieden über Aktivitäten oder uns Erlebtes erzählen, bitten wir die Eltern, ihre Kinder in dieser Zeit nicht abzuholen.

Die Arbeitsgemeinschaften richten sich in jedem Jahr nach den Interessen und Bedürfnissen der Kinder. Sie finden am Nachmittag von 16.00-17.00 Uhr statt.

Um 16.00 Uhr begeben sich die Kinder in den Spätdienst.

Jedes Jahr beteiligt sich der Hort an der „Religiösen Kinderwoche“ der Gemeinde Heilig Geist.

 
November 2016

   
© Katholische Schule Herz Jesu Berlin